Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 9 Antworten
und wurde 150 mal aufgerufen
 Strategien, Taktiken und Regelfragen
Qbyrd ( gelöscht )
Beiträge:

07.12.2015 23:30
Qbyrd's Regelfragen antworten

Hi Leute,

meine erste Frage betrifft das Timing von Free Actions. Folgende Situation:

Figur A benutzt Outwit gegen Figur X.
Figur B führt nun eine Range Combat Attack gegen Figur X durch.

Darf Figur A nun noch weitere Actions (free/non-free) durchführen z.B. Figur X attackieren oder Perplex nutzen?

M_Rockatansky Offline



Beiträge: 1.332

08.12.2015 00:10
#2 RE: Qbyrd's Regelfragen antworten

Ja :)

Erebos Offline




Beiträge: 670

08.12.2015 09:04
#3 RE: Qbyrd's Regelfragen antworten

Bitte aber darauf achten, dass es Actions gibt bei denen es heißt *at the beginning of the Game* diese dürfen nicht mehr nach einer erfolgten non-free-Action durchgeführt werden. Vielleicht ist dieser Hinweis ja mal relevant.

"alle drängen ins Dunkle des Erebos, Finsternis breitet schrecklich sich aus, und am Himmel ging schon die Sonne verloren." - Theoklymenos -

Qbyrd ( gelöscht )
Beiträge:

10.12.2015 12:02
#4 RE: Qbyrd's Regelfragen antworten

Vielen Dank euch beiden :-) Ja, das mit dem "at the beginning of your turn" free actions (Leadership, Poison) war mir bewusst, aber nicht sicher, ob diese eine Ausnahme darstellen würden und Figuren in diesem Sinne nur einmal "aktiviert" werden können für Actions jeglicher Art.

Erebos Offline




Beiträge: 670

10.12.2015 12:49
#5 RE: Qbyrd's Regelfragen antworten

Nö nö. Jede Figur kann zusätzlich zu einer non free Action verschiedene free Actions wie Perplex, Outwit, Poison usw ausführen. Evtl. nur eine free Action, wenn dein Gegner die Green Power Battery spielt.
Poison könntest du aber z.B. noch nach der free Action Side Step nutzen.

"alle drängen ins Dunkle des Erebos, Finsternis breitet schrecklich sich aus, und am Himmel ging schon die Sonne verloren." - Theoklymenos -

Qbyrd ( gelöscht )
Beiträge:

10.12.2015 14:07
#6 RE: Qbyrd's Regelfragen antworten

War wahrscheinlich etwas unglücklick formuliert von mir. Das Problem was bei uns in der Runde aufkam war, dass wir dachten eine Figur müsse alle ihre Actions/Free Actions hintereinander abhandeln sobald sie einmal aktiviert (benutzt) wird. Das führt natürlich dazu, das man deutlich weniger Handlungsfreiraum besitzt und das hat mich etwas stutzig gemacht.
Aber schön zu wissen, dass einem hier so schnell geholfen wird.

Erebos Offline




Beiträge: 670

10.12.2015 17:05
#7 RE: Qbyrd's Regelfragen antworten

Ach so. Das ist hier in der Tat nicht der Fall.
Grundsätzlich geht das hier relativ schnell.

"alle drängen ins Dunkle des Erebos, Finsternis breitet schrecklich sich aus, und am Himmel ging schon die Sonne verloren." - Theoklymenos -

Exodus ( gelöscht )
Beiträge:

11.12.2015 08:53
#8 RE: Qbyrd's Regelfragen antworten

Zitat von Erebos im Beitrag #7
Grundsätzlich geht das hier relativ schnell.


Und in den meisten Fällen liegen wir sogar richtig.....

Qbyrd ( gelöscht )
Beiträge:

22.04.2016 15:04
#9 RE: Qbyrd's Regelfragen antworten

Hi Leute, nochmal eine schnelle Frage:

Ist "Willpower" optional? Also kann ich eine Figur mit dieser Power absichtlich Pushing Damage nehmen lassen?

M_Rockatansky Offline



Beiträge: 1.332

22.04.2016 18:30
#10 RE: Qbyrd's Regelfragen antworten

Ja :)

 Sprung  
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Xobor Community Software